VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Sonntag, 26.04.2020 - 13:24 Uhr

Autofahrer und Radfahrer machen nach Unfall unterschiedliche Angaben

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

In der Opelstraße in Altwarmbüchen wollte in 51-jähriger Radfahrer am gestrigen Sonnabend, 25. April 2020, kurz vor 16 Uhr einen langsam fahrendes Auto mit einem 31-jährigen Fahrzeugführer auf dem gleichen Fahrstreifen rechts passieren. Nach Polizeiinformationen kam er hierbei zu Fall und klagte anschließend über Schmerzen an der linken Hand.

 

Eine Berührung zwischen Radfahrer und Auto soll es nicht gegeben haben. Die Unfallbeteiligten machten bei der Unfallaufnahme gegenüber der Polizei unterschiedliche Schilderungen über den genauen Unfallhergang.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!