VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Montag, 13.04.2020 - 11:09 Uhr

Polizisten stellen weiteres Vergehen bei Sachverhaltsaufnahme fest

Aufn.:

OBERSHAGEN

Im Rahmen einer Sachverhaltsaufnahme zu einer einfachen Körperverletzung am gestrigen Sonntag, 12. April 2020, gegen 4:45 Uhr erhielten die Polizeivollzugsbeamten einen Hinweis, dass der 28-jährige Beschuldigte die Tatörtlichkeit im Schwüblingser Weg in Katensen mit einem Pkw Mitsubishi verlassen habe, obwohl er deutlich unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken gestanden habe.

 

Der Uetzer und das benannte Auto konnten wenig später in Obershagen angetroffen werden. Bei der Kontrolle wurde durch die eingesetzten Beamten deutliche Anzeichen für den vorherigen Konsum alkoholischer Getränke festgestellt.

 

Daraufhin wurde der Mann zur Wache der Polizeiinspektion Burgdorf gebracht, wo ihm durch einen Arzt eine Blutprobe zur Bestimmung der Blutalkoholkonzentration entnommen wurde. Ein Atemalkoholwert ist nicht bekannt, da aus Infektionsschutzgründen ein Atemalkoholtest derzeit nicht durchgeführt werden kann.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!