VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Montag, 13.04.2020 - 10:48 Uhr

Polizisten nehmen Marihuanageruch wahr: 28-jähriger Mann leistet Widerstand

Aufn.:

KATENSEN

Während der Sachverhaltsklärung in einer anderen Sache wurde am vergangenen Freitag, 10. April 2020, gegen 21 Uhr durch die eingesetzten Marihuanageruch in der Wohnung eines 28-jährigen Mannes in der Straße Eichenhain in Katensen Marihuanageruch wahrgenommen.

Auf Ansprache händigte der Uetzer zunächst eine geringe Menge Betäubungsmittel aus, bevor er plötzlich versuchte, einen weiteren Gegenstand aus dem Fenster zu werfen, wie die Polizei mitteilt. Hieran wurde er durch die Beamten gehindert und leistete anschließend Widerstand gegen die polizeiliche Maßnahme.

Verletzt wurde nach Angaben der Polizei bei den Widerstandshandlungen niemand. Bei einer im Anschluss angeordneten Wohnungsdurchsuchung wurden durch den Einsatz eines Rauschgiftspürhundes geringe Mengen Marihuana und Amphetamine aufgefunden.

"Der Beschuldigte muss sich nun in Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten", so ein Polizeisprecher.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!