VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Mittwoch, 01.04.2020 - 11:03 Uhr

Verkehrsinsel überfahren: Nach Unfallflucht meldet sich mutmaßlicher Fahrer

Aufn.:

ISERNHAGEN

Ein Fahrzeug überfuhr am gestrigen Dienstag, 31. März 2020, kurz nach 22 Uhr aus bislang unbekannter Ursache eine Verkehrsinsel in der Burgwedeler Straße in Isernhagen H.B. auf Höhe der Straße Auf der Heide, beschädigte die beiden darauf befindlichen Verkehrszeichen und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

 

Durch einen Zeugen wurden gegen 22:05 Uhr Unfallgeräusche wahrgenommen und nachfolgend am Unfallort ein Kfz-Kennzeichen aufgefunden. Dieses gehört nach Angaben der Polizei zu einem grauen VW Golf.

 

Der mutmaßliche Unfallverursacher erschien am heutigen Mittwoch sodann auf der Polizeidienststelle in Großburgwedel und räumte die Unfallflucht ein. Die Schadenshöhe an Fahrzeug und Verkehrszeichen beträgt nach Angaben der Polizei etwa 2.500 Euro.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!