VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Mittwoch, 01.04.2020 - 09:40 Uhr

Alkoholisiert und wohl zu schnell: 29-Jähriger rammt in Dachtmissen eine Laterne

Aufn.:

DACHTMISSEN

Am gestrigen Dienstag, 31. März 2020, kurz vor 22:30 Uhr fuhr ein 29-jähriger Lehrter mit seinem Skoda Rapid auf der L 311 von Hänigsen nach Dachtmissen. In der Linkskurve hinter dem Ortseingang von Dachtmissen kam er nach Agaben der Polizei vermutlich infolge zu hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne.

 

Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde bei dem Fahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.

 

Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde angeschleppt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!