VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Donnerstag, 26.03.2020 - 12:48 Uhr

Einbrecher lösen Alarmanlage aus und flüchten unerkannt

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Unbekannte Täter gelangten zwischen Dienstag, 24. März 2020, 19:45 Uhr, und dem gestrigen Mittwoch, 25. März, 3:45 Uhr durch Aufhebeln von Türen in Büroräume im Erdgeschoss eines zweigeschossigen Gebäudes im Lorbeerrosenweg in Altwarmbüchen.

 

Hier entwendeten sie Briefmarken, Bargeld und ein Handy. Anschließend gelangten sie zu Büroräumen im Obergeschoss. Hier wurde ebenfalls die Zugangstür aufgehebelt. Beim Betreten dieser Räume wurde Alarm ausgelöst. Die Täter flüchteten daraufhin aus dem Tatobjekt.

 

Eine Sofortfahndung der Polizei verflieg erfolglos. Zum Wert des Diebesgutes liegen noch keine Angaben vor.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!