VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Freitag, 20.03.2020 - 20:30 Uhr

Unbekannter klaut Tulpen von Friedhof

Die Friedhofsgärtner versuchen mit ihren Bepflanzungen wie dieser, die Trauer der Besucher des Friedhofs ein wenig zu mildern. Nun wurde ein Tulpenarrangement aus einer Schale gestohlen.Aufn.:

IMMENSEN

Die ev.-luth. St. Antonius Kirchengemeinde Immensen kann es nicht fassen: Vom Friedhof in der Straße Im Lah wurden aus einer Pflanzenschale die Tulpen gestohlen. Nur eine einzige Tulpe blieb übrig.

 

"Die Tulpen waren wirklich schön", so Hendrik Alberts aus dem Kirchenvorstand und kann auf eine Mitteilung der Gärtner verweisen: "Wir bemühen uns immer, die gärtnerische Gestaltung auf dem Friedhof in einer ansprechenden Weise vorzunehmen, damit die Trauer bei einem Besuch etwas gemildert wird", hatten die Gärtner mitgeteilt und "haben hierfür schon sehr viel Zuspruch erhalten". Sie freuen sich sehr, dass die Besuchern des Friedhofes die Bepflanzung gefällt. Sie baten auch darum, die Pflanzen in den Schalen und Beeten zu belassen, "damit alle Besucher sich daran erfreuen können. Ein Wunsch, der nicht in Erfüllung ging.

 

"Um so ärgerlicher ist es, wie dreist so mancher Mitmensch ist und es sich erdreist, auf dem Friedhof Blumen zu stehlen", ärgern sich die Mitglieder der Kirchengemeinde. 

 

"Sollte jemand etwa gesehen oder mitbekommen haben, freuen wir uns über Hinweise", so das Kirchenvorstandsmitglied. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die St. Antoniuskirche wie auch die Polizei Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 entgegen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!