VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonnabend, 14.03.2020 - 12:05 Uhr

DRK Burgdorf sagt Veranstaltungen ab

BURGDORF

Der Vorstand des DRK-Ortsvereins in Burgdorf sieht sich in der Verpflichtung den vorbeugenden Maßnahmen in der Corona Krise absolute Priorität zu geben, um Ansteckungen im DRK Aktiv-Treff möglichst zu vermeiden. Darum wurde beschlossen, dass ab kommenden Montag, 16. März, 2020 alle größeren Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt werden. Darunter fällt das beliebte Seniorenfrühstück am kommenden Mittwoch, die Kulturreise am 3. April, die Mitgliederversammlung am 4. April und der Tag der offenen Tür am 9. Mai 2020.

 

"Ziel ist es, dass wir alle gemeinsam durch umsichtiges Handeln den Betrieb der Begegnungsstätte ohne Einschränkungen aufrechterhalten können. Der Aktiv-Treff bleibt vorerst geöffnet und es bleibt den 28 Gruppen überlassen, sich zu ihren Terminen weiterhin dort zu treffen. Auch die Cafeteria bleibt vorerst montags, dienstags und donnerstags geöffnet", gibt der Vostand des DRK Burgdorf bekannt.

 

Alle Mitarbeiter und Gruppenteilnehmer seien auf die erforderlichen und bekannten Hygiene-Maßnahmen hingewiesen worden. Entsprechende Aushänge zum Nachlesen sind im Aktiv-Treff vorhanden. Besucher und Mitarbeiter mit Erkältung, Husten, Schnupfen werden aufgefordert, vorsorglich zu Hause zu bleiben. Besondere Aufmerksamkeit werde auf Sauberkeit und Desinfektion von Türklinken, WC-Anlagen und Tischoberflächen gelegt.

 

"Wir sehen uns alle in der Verantwortung, dafür Sorge zu tragen, Infektionswege zu minimieren", so das DRK Burgdorf in einer Pressemitteilung.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!