VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Freitag, 13.03.2020 - 13:24 Uhr

Osterfeuer in Großburgwedel abgesagt

GROßBURGWEDEL

Die Junge Union Burgwedel, die jedes Jahr das Osterfeuer in Großburgwedel organisiert, hat am heutigen Freitag, 13. März 2020, mitgeteilt, dass das Event in diesem Jahr aufgrund des Corona-Virus ausfällt.

 

"Bis zum 12. April sind es zwar noch über vier Wochen hin, aber es ist nicht davon auszugehen, dass bis dahin eine Situation eingetreten ist, die eine Veranstaltung in dieser Größenordnung zulässt. Wir bedauern sehr, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern Großburgwedels dieses Jahr kein Osterfeuer bieten können. Allerdings wiegt die Gesundheit der Bevölkerung mehr, so dass wir uns an dieser Stelle auch in der Verantwortung sehen, keine Gelegenheit zu einer weiteren Verbreitung zu schaffen",  so Niklas Hanne, stellvertretender Vorsitzender der Jungen Union Burgwedel.

 

Er weist auch darauf hin, dass es "in den vergangenen Jahren immer Eigenanlieferungen von Gehölzschnitt gab, schon bevor es gestattet war. In diesem Jahr möchten wir alle Burgwedler ausdrücklich bitten von einem Abladen des Gehölzschnitt an der bekannten Stelle abzusehen, da es ansonsten von uns unter Entstehung erheblicher Kosten entsorgt werden muss. Entsprechend wären wir auch gezwungen, das Abladen von Gehölzschnitt als illegale Müllentsorgung anzuzeigen."

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!