VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 09.03.2020 - 21:59 Uhr

Bauhelfer gesucht: Dorfladen in Immensen geht auf die Zielgerade

Bauphase beginnt mit Spatenstich am 14. März um 16 Uhr.

IMMENSEN

"Es geht auf die Zielgerade", so beschreiben die beiden ehrenamtlichen Geschäftsführer der Dorfladen Immensen UG, Jürgen Mikulle und Franz Worm, die Herausforderungen der kommenden Monate. Der Endspurt in die nun bevorstehende Bauphase wird ganz traditionell mit einem symbolischen Spatenstich am kommenden Sonnabend, 14. März 2020, eingeleitet, zu dem alle Unterstützer, Anteilseigner und Interessierten eingeladen sind. Start ist um 16 Uhr auf der Baustelle des künftigen Dorfladens an der Bauernstraße.

 

In großer Runde und im feierlichen Rahmen soll dieser Anlass gemeinsam gefeiert werden. Neben der Versorgung mit den üblichen Getränken und Bratwurst wird es dieses Mal auch einen kleinen Dorfladenstand mit regionalen Produkten wie zum Beispiel selbstgemachtem deftigen Eintopf (auch in einer vegetarischen Version) und Bier der Brauerei Burgdorf GmbH geben. Als Gäste werden der stellvertretende Regionspäsident Michael Dette und der Bürgermeister der Stadt Lehrte, Frank Prüße, erwartet. Zudem hat Sabine Preuschoff zugesagt, die als Superintendentin des Kirchenkreises Burgdorf die Gelegenheit nutzen will, sich einen Eindruck vom aktuellen Stand des Projektes "neue Dorfmitte" zu machen, welches die Dorfladen UG gemeinsam mit der ev.-luth. St. Antonius- Kirchengemeinde umsetzen will.

 

Vor etwa drei Jahren hatte sich eine Initiative zur Gründung eines Dorfladens von Bürgern für Bürgern aus dem Kreis des Vereins Gemeinsam für Immensen e.V. heraus gegründet. Die durchgehend positive Resonanz im Ort und die Unterstützung in Form von ehrenamtlichem Engagement, sowie der bisherige Verkauf von Dorfladenanteilen (mittlerweile 301 Anteile, in Summe 104.700 Euro) haben es den Immensern nun ermöglicht, mit dem Bau ihres Dorfladens zu beginnen. Jürgen Mikulle fasst zusammen: "Mit großen Schritten gehen wir nun von der Theorie in die Praxis. Es liegt noch viel Arbeit vor uns, aber mit viel Engagement und Leidenschaft sind wir für unseren Dorfladen auf einem sehr guten Weg."  

 

Im Zuge der nun beginnenden Bauarbeiten werden sich mit fortschreitendem Verlauf auch immer mehr Möglichkeiten für Eigenleistung ergeben. Ob Fliesen legen, Malerarbeiten, Ladenbau, Tischlerarbeiten, Innenausbau oder auch Garten-/Landschaftsbau: Unterstützung wird fast überall gebraucht. Wer das Helferteam verstärken und unterstützen möchte, kann sich jederzeit an den Beirat wenden oder eine Mail an Opens window for sending emailhelfer(at)dorfladen-immensen.de schreiben. "Wir freuen uns über jeden der das Projekt mit seinen Kenntnissen und seiner Arbeitskraft oder aber durch die Zeichnung weiterer Anteile unterstützen will", fasst Fabian Fischer vom Beirat zusammen.    

 

In der kürzlich erstellten und mittlerweile 6. Ausgabe der Dorfladenzeitung kann bereits ein erster Einblick in den neuen Dorfladen geworfen werden. Wer das Printexemplar nicht in seinem Briefkasten hatte, kann sich auf der Webseite der Dorfladen Immensen UG unter Opens external link in new windowwww.dorfladen-immensen.de die digitale Version ansehen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!