VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 05.03.2020 - 18:28 Uhr

"Vorsorge im Alte": Die Matthäus-Stiftung und JuLe e.V. laden ein

Aufn.:

LEHRTE

"Vererben, wie kann privater Nachlass gestaltet werden? Was muss beachtet werden, wenn der letzte Wille festgehalten werden soll." Über diese Themen wird Rechtsanwalt und Notar Michael Rubart am 25. März 2020, ab 19 Uhr im Gemeindezentrum der Matthäusgemeinde, Goethestraße 20 in Lehrte, referieren und anschließend die Fragen der Gäste beantworten.

 

Dr. Klaus Kiene, ehemaliger Leiter des Klinikums Lehrte, informiert am 22. April 2020, um 19 Uhr im Gemeindehaus der Markusgemeinde, Am Distelborn 3 in Lehrte, darüber, wie entscheidend es ist, rechtzeitig den eigenen Willen in der Patientenverfügung zu dokumentieren und eine Vorsorgevollmacht zu verfassen.

 

Alle Interessierten sind zu der Vortragsreihe eingeladen. Der Eintritt ist frei. Anmeldemöglichkeiten sind per Mail an Opens window for sending emailvorstand(at)jule-ev.de oder Telefon 05132/55578 (auch auf AB sprechen).

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!