VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Donnerstag, 05.03.2020 - 18:41 Uhr

Umwelt- und Familientag der Gemeinde Uetze

UETZE

Die Gemeinde Uetze lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein zum "Kleinen Umwelttag" am Sonnabend, 21. März 2020, von 9 bis 12 Uhr, Festplatz Hoopte in Uetze, Marktstraße. Auch Besucher aus dem Umland sind willkommen.

 

Heimische Wildsträucher und Laubbäume

Es steht ein reichhaltiges Sortiment an heimischen Gehölzen zur Auswahl. Aus verschiedenen Arten können ökologisch interessierte Gartenbesitzer zu einem einheitlichen Stückpreis von 2 Euro die folgenden heimischen Wildsträucher oder Bäume wählen: Hundsrose, Apfelrose, Weinrose, Schlehe, Haselnuss, Feldahorn, Schwarzer Holunder, Spitzahorn, Sanddorn, Roter Hartriegel, Sommerlinde, Weißdorn, Kreuzdorn, Hainbuche, Salweide, Traubenkirsche, Rotbuche, Wildbirne, Eberesche

 

Die Sträucher und Bäume sind zweijährig verschult und etwa 60 bis 100 und 100 bis 150 Zentimeter hoch. Sie sind robust und anspruchslos und auch besonders gut für eine natürliche Gestaltung von Neubaugrundstücken geeignet.

 

Neben ihrer Schönheit und Zierde in allen Jahreszeiten bieten sie im Gegensatz zu den meisten nicht heimischen Pflanzenarten vielen Kleintieren Schutz und Nahrung und dienen somit auch dem Naturschutz im Siedlungsbereich und in der freien Landschaft.

 

Bereits seit 1991 bieten wir diese ökologisch interessanten Gehölze an und inzwischen wurden weit über zehntausend Sträucher und Bäume verteilt.

 

Buddleia (Schmetterlingsflieder)

Nicht umsonst heißt der Schmetterlingsflieder so. Er ist ein wahrer Magnet für Schmetterlinge. Setzen Sie Farbpunkte in Ihrem Garten und erfreuen Sie sich im Sommer an der Blütenpracht und den vielen Schmetterlingen an den bunten Buddleien (in den Farben Weiß, Rosa, Blau, Flieder, Purpurrot). Stückpreis 3 Euro (Containerpflanze, 40 bis 60 Zentimeter hoch).

 

Es wird im Interesse der Gleichbehandlung aller Interessenten erst ab 9 Uhr mit dem Pflanzenverkauf begonnen. Auch Kompost ist erst ab diesem Zeitpunkt erhältlich.

 

Vorbestellungen werden nicht entgegengenommen und bei starker Nachfrage maximal zehn Pflanzen pro Person verkauft. Die Sortenauswahl ist lieferabhängig und kann variieren.

 

Kostenlose Kompostabgabe

Als besonderes und kostenloses Angebot für alle Garten- und Balkonbesitzer zieht im Frühjahr ein aha-Team durch die Region und veranstaltet die beliebten "Kompostmärkte". Hier gibt es dann neben besonders fein gesiebter Komposterde jede Menge Informationen, ein Glücksrad mit tollen Gewinnen und immer ein besonderes Angebot wie zum Beispiel eine pH-Wert-Messung der eigenen Gartenerde.

 

Der Kompost erfüllt die Einhaltung der RAL-Gütesicherung und wird nach neuester computergesteuerter Technik auf den Deponien der aha Abfallwirtschaft Region Hannover aus Garten- und Grünabfällen erzeugt, ist sehr feinkörnig und hervorragend im Garten zur Düngung und Bodenverbesserung geeignet. Kompost ist eine umweltfreundliche Alternative zu Torf und besonders auch für Neuanlagen und Neuanpflanzungen zu empfehlen. Nähere Infos auch unter Opens external link in new windowwww.aha-region.de.

 

Weitere Fragen beantwortet der Umweltsachbearbeiter der Gemeinde Uetze, Johannes Leßmann unter Telefon 05173/970-266 und per Mail an Opens window for sending emaillessmann(at)uetze.de.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!