VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Mittwoch, 04.03.2020 - 21:39 Uhr

Unternehmensfrühstück am 18. März: Verblüffendes zum Thema IT-Sicherheit

SEHNDE

Unternehmen und private Internetnutzer geraten gleichermaßen ins Visier von Cyberkriminellen. Unternehmen jeder Größenordnung und ganze Branchen werden lahmgelegt, Informationen gestohlen und großer Schaden zugefügt. Und auch privat, beispielsweise beim Einkaufen, in der Kommunikation und der Steuerung technischer Geräte sind die Anwender vor dem Ausspähen der Daten nicht sicher. Aufklärung ist hier der beste Schutz.  Was wird wirklich getan, um die Daten zu schützen und genügen die vorhandenen Sicherheitsvorkehrungen?

 

Im Rahmen der nächsten Unternehmensfrühstückes am Mittwoch, 18. März 2020, ab 8 Uhr im Kapellenkrug, Freienstraße 11 in Bilm, gibt es einen Live-Hacking Vortrag des IT Experten Ralf Wildvang. Er lässt seine Zuhörer erleben, warum man sich schützen muss. Interaktiv, kurzweilig, unterhaltsam und transparent gibt er Ansätze zum Nach- und Umdenken. Folgende Fragen wird er beantworten: Welche Sicherheitsrisiken sind mit der Nutzung des Internets und mobiler Geräte verbunden? Wie können sich Hacker Zugriff zu sensiblen Daten und Informationen verschaffen? Wie können Hacker unbefugt auf Firmennetze zugreifen?

 

Die Kosten betragen 10 Euro für die Frühstückspauschale. Anmeldungen nimmt Ines Raulf vom Stadtmarketing der Stadt Sehnde per Mail an Opens window for sending emailines.raulf(at)sehnde.de entgegen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!