VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Dienstag, 03.03.2020 - 21:47 Uhr

Die CDU Ilten lädt zum Dialog ein: "Bauern in Not"

ILTEN

Innerhalb weniger Wochen sind tausende Bauern auf die Straße gegangen, um gegen strengere Umweltauflagen und für mehr Akzeptanz ihrer Arbeit zu demonstrieren. Wissenschaftler halten einige Vorwürfe für berechtigt.

 

"Doch die Landwirte müssen ihnen zufolge neue Realitäten erkennen und umsteuern", so die CDU Ilten in einer Pressemitteilung. Hauptkritikpunkt sei die neue Düngeverordnung, mit der die Bundesregierung Vorschriften aus Brüssel umsetzt. "Wegen überschrittener Grenzwerte hat Deutschland bereits im Juni 2018 Ärger mit dem Europäischen Gerichtshof bekommen. Das Problem: Von Äckern der Bauern wird zu viel Nitrat ins Grundwasser geschwemmt. Hierbei sollte man die regionalen Unterschiede beachten", erkläre die Christdemokraten.

 

Aber was genau bedeutet diese Düngeverordnung eigentlich für die Bauern in und um Ilten? Wo liegt der Schwerpunkt der Landwirtschaft in Ilten? Was bedeutet diese Verordnung für die Zukunft? Was können wir alle tun, damit die Arbeit der Bauern wieder respektiert wird? Die CDU Ilten will diese Themen beim nächsten "CDU Ilten im Dialog" in Steiner’s Restaurant am Mittwoch, 11. März 2020, um 18.30 Uhr diskutieren.

 

Es wurde mit Julian Rathmann ein aktiver Bauer aus Ilten eingeladen, der überd die Sachlage informiert und Fragen beantworten wird.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!