VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 27.02.2020 - 09:33 Uhr

Erneut werden im Bereich des Bahnhofs die Reifen von Autos zerstochen

Aufn.:

BURGDORF

Am gestrigen Mittwoch, 26. Februar 2020, wurde bekannt, dass bislang unbekannte Täter am vergangenen Montag, 24. Februar, zwischen 13:20 und 19:30 Uhr die beiden hinteren Reifen eines schwarzen VW Golf sowie am gestrigen Mittwoch zwischen 8 und 17 Uhr den vorderen linken Reifen eines Ford Ka mit einem bislang unbekannten Gegenstand zerstochen haben. Der Golf stand zur Tatzeit in der Straße Am Güterbahnhof und der Ford im Parkhaus am Burgdorfer Bahnhof.

 

Bereits zwischen Montag und Dienstag waren drei Reifen eines VW Golf VI, der im Parkhaus abgestellt war, zerstochen worden.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den zerstochenen Reifen gemacht haben oder Hinweise auf den oder die bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich unter 05136/8861-4115 mit der Polizei Burgdorf in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!