VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Mittwoch, 26.02.2020 - 14:37 Uhr

Duo stiehlt durch Trick 400 Euro

Aufn.:

ISERNHAGEN

Zwei Tatverdächtige betraten am gestrigen Dienstag, 25. Februar 2020, gegen 18:15 Uhr zu Geschäftsschluss ein Juweliergeschäft in der Straße Am Ortfelde in Isernhagen N.B. und erwarben eine Batterie für eine hochwertige Armbanduhr.

 

Im Rahmen des Bezahlvorganges lenkten sie nach Informationen der Polizei die Mitarbeiter des Geschäftes gezielt ab, so dass es ihnen gelang, 400 Euro zu entwenden.

 

Der unbekannte Mann und seine Begleiterin sollen beide von südeuropäischer Erscheinung mit dunklem Teint gewesen sein. Beide sprachen Spanisch und gebrochen Englisch.

 

Die Frau war etwa 20 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß und von kräftiger Gestalt. Sie trug ihre blond gefärbten Haare als Dutt. Bekleidet war sie mit einem altrosa/beigem Mantel. Der Mann soll etwa 70 Jahre alt, 1,90 Meter groß und sehr hager gewesen sein. Er hatte faltige Haut mit Altersflecken, kurze, graue Haare und einen grau melierten 3-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einer Baskenmütze, schwarz-grauem Mantel, hellgrauem Hemd, Jeans und schwarzen Halbschuhen.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!