VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Sonntag, 23.02.2020 - 12:01 Uhr

Schneise der Zerstörung durch Hänigsen

Aufn.:

HäNIGSEN

In der Nacht von Freitag, 21. Februar 2020, auf den gestrigen Sonnabend, 22. Februar, kam es im Uetzer Ortsteil Hänigsen zu einer Vielzahl an Sachbeschädigungen.

 

Nach Angaben der Polizei wurden Sachbeschädigigungen in der Tilsiter Straße, Liegnitzer Straße, Obershagener Straße, Alte Bahnhofstraße, Windmühlenstraße und Danziger Straße bei der Polizei angezeigt.

 

Insgesamt wurden neun Autos, unter anderem durch Einschlagen Frontscheibe und Beschädigung der Außenspiegel, ein Lebensmittelautomat, ein Blumenkübel, zwei Steinplatten, ein Vogelhaus und vier Warnbaken beschädigt. Zudem wurde noch ein Gullideckel aus einem Rinnstein entnommen, was aber nach Angaben der Polizei aufgrund seiner Lage keine Gefahr für den öffentlichen Straßenverkehr nach sich zog.

 

"Aufgrund der zeitlichen und örtlichen Nähe der Taten kann davon ausgegangen werden, dass es sich um ein und denselben Täter/Täterkreis handelt", so ein Polizeisprecher. Insgesamt sei von einem Schaden in Höhe von etwa 6700 Euro auszugehen.

 

Zeugen, die Beobachtungen zu der Tat gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Burgdorf unter 05136/8861-4115 in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!