VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 23.02.2020 - 11:42 Uhr

28-Jähriger wird zusammengeschlagen, getreten und anschließend ausgeraubt

Aufn.:

BURGDORF

Wie die Polizei am heutigen Sonntag, 23. Febrar 2020, mittetilt, wurde bereits am Freitag, 10. Januar, zwischen 3:30 und 3:45 Uhr ein 28-Jähriger in der kleinen Bahnhofstraße in Burgdorf ausgeraubt.

 

Nach den Angaben des Opfers wurde er durch vier bis fünf südländisch aussehende Personen angegriffen und mit Fäusten traktiert. Im Zuge des Angriffes fiel er zu Boden, wo die Angreifer nun auf ihn eintraten.

 

Letztendlich wurde dem Opfer sein Smartphone und eine Brille entwendet. Das Opfer erlitt Hämatome an Gesicht und Unterkörper. Die Schadenshöhe wurde auf etwa 400 Euro beziffert.

 

Zeugen, die Beobachtungen zu der Tat gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Burgdorf unter 05136/8861-4115 in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!