VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Freitag, 21.02.2020 - 10:46 Uhr

Fahrer sitzt im Auto: Unbekannter fährt gegen Außenspiegel und flüchtet

Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am gestrigen Donnerstag, 20. Februar 2020, gegen 19:30 Uhr in der Kleinburgwedeler Straße in Großburgwedel beim seitlichen Vorbeifahren einen entgegen der Fahrtrichtung auf dem Grünstreifen kurz geparkten schwarzen Renault Clio. Beim Renault wurde nach Angaben der Polizei der rechte Außenspiegel beschädigt. Der Schaden wird auf 100 Euro geschätzt.

 

Der Renault stand nach Angaben der Polizei zu diesem Zeitpunkt in Richtung Innenstadt. Das verursachende Fahrzeug fuhr Richtung Kleinburgwedel. Obwohl der Fahrer des Renault im Fahrzeug saß, konnte er keine Angaben zum anderen Fahrzeug machen. Er hatte zum Zeitpunkt des Unfalls in Unterlagen nachgeschaut und wurde erst durch den Knall aufmerksam.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!