VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Donnerstag, 20.02.2020 - 11:54 Uhr

Unfall auf IKEA-Parkplatz: Polizei sucht beschädigten Audi

Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Eine Selbstanzeige zu einem Verkehrsunfall ging am Sonntag, 16. Februar 2020, bei der Polizei ein. Der Fahrer eines blauen VW Passat gab hierbei an, am vergangenen Sonnabend, 15. Februar 2020, um 15:30 Uhr auf dem IKEA-Parkplatz in der Isernhägener Straße in Großburgwedel beim Ausparken einen hellgrauen oder silbernen Audi hinten rechts beschädigt zu haben. Vor Aufregung sei er allerdings anschließend weggefahren, ohne sich als Unfallverursacher zu erkennen zu geben.

 

Bei dem bislang unbekannten beschädigten Fahrzeug mit hannoverschen Kennzeichen soll es sich eventuell um einen A3 gehandelt haben.

 

Der Besitzer des beschädigten Fahrzeugs oder mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Großburgwedel unter der Telefonnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!