VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Mittwoch, 19.02.2020 - 19:37 Uhr

O19-Team des ABC schafft nach Nervenschlacht den Klassenerhalt in der Landesliga

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Nach Göttingen ging es für die 1. Mannschaft des Altwarmbüchener Badminton Clubs (ABC) in der Landesliga zum Saisonfinale. Neben Rico Ottermann, Michel Könecke, Daniel Börner, Dennis Lieser, Shu Ota und Pia Konow reiste auch Marvin Ottermann mit.

 

Im ersten Spiel gegen den USC Braunschweig konnte das Damendoppel Shu Ota/Pia Konow punkten, auch das Dameneinzel konnte Pia Konow für den ABC holen. Knappe Niederlagen gab es jeweils im dritten Satz für Rico Ottermann und Marvin Ottermann/Daniel Börner im zweiten Doppel jeweils im dritten Satz und auch das erste Doppel und das dritte Einzel von Dennis Lieser waren sehr knapp, so dass sicher bei etwas mehr Fortune mehr als die 2:6-Niederlage drin gewesen wäre.

 

Klar war danach, dass man unbedingt einen Punkt gegen den ASC Göttingen brauchte, um die Liga sicher zu halten. Es ging auch gut los mit dem Sieg im dritten Satz von Michel Könecke/Rico Ottermann im ersten Doppel. Zum Leid der ABCler ging das Damendoppel Shu Ota/Pia Konow im dritten Satz verloren und auch Marvin Ottermann/Dennis Lieser mussten sich im Entscheidungssatz geschlagen geben. Pia Konow kämpfte ihre Gegnerin mit 21:23, 21:15 und 21:14 nieder, das Mixed Marvin Ottermann/Shu Ota musste sich mit 18:21 und 15:21 geschlagen geben. Nachdem Michel Könecke ebenfalls das zweite Einzel in zwei Sätzen verlor, schafften Rico Ottermann im 1. Einzel und Dennis Lieser im dritten Einzel den erhofften Ausgleich zum 4:4.

 

"Punkt geholt und den Klassenerhalt gesichert, eine prima Saison in der vor allem auch die jungen Damen prima zurechtgefunden haben in der Landesliga", so ABC-Coach Frank Heise.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!