VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Mittwoch, 19.02.2020 - 11:57 Uhr

Beim Abbiegen Vorfahrt genommen: Verursacherin flüchtet nach Unfall an Würmseekreuzung

Aufn.:

KLEINBURGWEDEL

Die bislang unbekannte Fahrerin eines silbernen Kleinwagens bog am gestrigen Dienstag, 18. Februar 2020, um 15:20 Uhr aus Richtung Fuhrberg kommend an der Würmsee-Kreuzung unmittelbar vor einem im Gegenverkehr befindlichen, vorfahrtberechtigten, schwarzen Pkw Skoda mit einer 36-jährige Fahrzeugführerin nach links in Richtung Kleinburgwedel ab.

 

Die Skoda-Fahrerin musste, um einen Zusammenprall zu verhindern, stark abbremsen, woraufhin eine 61-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem VW Golf auf den Skoda auffuhr. Die Unfallverursacherin in dem silbernen Kleinwagen, zu dem es keine detailliertere Beschreibung gibt, entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Schadenshöhe wird von der Polizei auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu der bislang unbekannten Verursacherin geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!