VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Wedemark
Sonntag, 16.02.2020 - 13:21 Uhr

Lkw-Anhänger wird vermutlich angezündet

Die Polizei sucht Zeugen

Aufn.:

Am gestrigen Sonnabend, 15. Februar 2020, ist in den frühen Morgenstunden ein Lkw-Anhänger in Bissendorf in Brand geraten. Aktuell geht die Kripo von einer vorsätzlichen Verursachung aus und sucht daher Zeugen.

BISSENDORF

Der Sattelzug war im Gewerbegebiet an der Straße Zöllners Garten abgestellt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei schlief der 50-jährige Fahrer des Sattelzuges in der Fahrerkabine und wurde gegen 1 Uhr auf das Feuer aufmerksam. Er verließ sofort das Fahrzeug und konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen.

 

Als die alarmierten Polizei- und Feuerwehrkräfte vor Ort ankamen, stand der Anhänger bereits in Vollbrand. Auch die Zugmaschine sowie ein danebenstehender Fahrzeugtransporter wurden in Mitleidenschaft gezogen.

 

Ein Zeuge meldete sich kurze Zeit später bei der Polizei und erklärte, er habe etwa zum Tatzeitpunkt eine Person gesehen, die sich vom Brandort entfernt habe. Es habe sich um einen dunkel gekleideten Mann im Alter von circa 25 Jahren gehandelt.

 

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu der verdächtigen Person geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0511/109-5555 beim Kriminaldauerdienst Hannover zu melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!