VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Freitag, 07.02.2020 - 14:10 Uhr

Autofahrer ohne Führerschein wirft vor Kontrolle den Autoschlüssel weg

Aufn.:

LEHRTE

Ein 21 Jahre alter Mann aus Algermissen fiel am gestrigen Donnerstag, 6. Februar 2020, gegen 15 Uhr einer Funkstreifenbesatzung auf, als er in der Ahltener Straße in Lehrte mit seinem gelben Auto fuhr.

 

Da den Polizeibeamten bekannt war, dass gegen den Mann ein Fahrverbot bestand, wurde die Fahndung nach dem Auto eingeleitet. Der Fahrzeugführer konnte kurz darauf zu Fuß in der Köthenwaldstraße festgestellt werden. Er gab auf Befragen an, dass er sein Auto in der Nebenstraße geparkt habe.

 

Während dieser ersten Kontaktaufnahme erschienen zwei aufmerksame Männer und wiesen darauf hin, dass in unmittelbarer Nähe auf der Straße Autoschlüssel lagen.

 

Der Fahrer des Autos gab an, dass er die Schlüssel bewusst weggeworfen habe, um nicht mit dem benutzten Auto in Verbindung gebracht zu werden.

 

Es wurde ein Strafverfahren wegen Fahren trotz bestehendem Fahrverbots eingeleitet und das Auto beschlagnahmt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!