VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Freitag, 31.01.2020 - 13:18 Uhr

Drei Vorträge über Albert Schweitzer

Aufn.:

OBERSHAGEN

Nach dem großen Erfolg mit drei Vorträgen über den aus Obershagen stammenden Theologieprofessor Paul Althaus im vergangenen Jahr wendet sich die Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen in diesem Jahr Albert Schweitzer zu.

 

Albert Schweitzer ist vielen Menschen ein Begriff. Besonders häufig erinnert man sich an sein lebenslanges Engagement als Arzt in Lambarene in Afrika. Oder an seinen Kampf gegen den Atomtod. Viele wissen auch, dass er ein versierter Biograph von Johann Sebastian Bach war und ein hervorragender Orgelspieler. Aber Albert Schweitzer war auch ein großer Theologe, der einen bis heute wichtigen Beitrag zur Erforschung des Lebens Jesu von Nazareth leistete. Und er war ein Kenner der Philosophie Immanuels Kants. Sein großes Lebensthema war "Die Ehrfurcht vor (jedem!) Leben".

 

Albert Schweitzer hat bleibende Impulse gesetzt. Er kann zum eigenen Nachdenken und zu mitmenschlichem Handeln anregen. Die Kirchengemeinde will zur vertieften Auseinandersetzung mit ihm beitragen. Sie lädt zu drei Vorträgen in die St. Nikolai-Kirche nach Obershagen ein: Am Mittwoch, 5. Februar 2020, Mittwoch 12. Februar, und Mittwoch, 19. Februar 2020, jeweils 19 Uhr.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!