VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Wedemark
Mittwoch, 29.01.2020 - 18:43 Uhr

Vortrag zu Cyber-Mobbing und Bildschirmverhalten von Jugendlichen

Kommunale Schulsozialarbeit der Wedemark hat einen Spezialisten eingeladen, um Eltern zu unterstützen

MELLENDORF

Wie soll eine Erwachsenengeneration Kindern und Jugendlichen den verantwortungsvollen Umgang mit Internet und Smartphones vermitteln, wenn sie selbst ohne sie groß geworden sind? Antworten auf diese Fragen gibt der unterhaltsame Vortrag von Moritz Becker am 18. Februar 2020 ab 19 Uhr im Forum des Schulzentrums Mellendorf.

 

Die kommunale Schulsozialarbeit am Campus W lädt insbesondere Eltern ein, sich über das Internet- und Socialmedia-Konsumverhalten von Jugendlichen zu informieren und darüber, wie man sie vor Cybermobbing schützen kann. Warum hängt mein Kind schon vor dem Frühstück am Handybildschirm? Welche Mechanismen gibt es im WhatsApp-Klassenchat meines Kindes? Auf diese Fragen wird die Veranstaltung Antworten geben.

 

"Um Medienverhalten beurteilen zu können, muss verstanden werden, warum manche Nutzer, ohne Rücksicht auf die eigene Privatsphäre, andere an ihrem Leben bei Instagram und Co. teilhaben lassen"; beschreibt Anna Rieder, Sozialarbeiterin der Gemeinde den Ansatz des Vortrages. Um problematisches Verhalten zu erkennen und authentisch zu beurteilen, müssten Phänomene wie Cybermobbing mit ihren Ursachen und Wirkungen realistisch eingeschätzt werden können. "An dieser Stelle kann Moritz Becker vom Verein Smiley e.V.: helfen", verspricht sie. Moritz Becker ist Dipl. Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (FH). Er ist neben seiner Tätigkeit bei smiley e.V. Dozent der Nds. Landesmedienanstalt (NLM), Lehrbeauftragter der Uni Hannover und ist zertifizierter Eltern-Medien-Trainer. Smiley e.V.: ist ein Verein zur Förderung der Medienkompetenz mit Sitz in Hannover.

 

"Auf sehr nachvollziehbare, bisweilen nachdenkliche, aber auch überaus unterhaltsame Weise stellt Moritz Becker die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen dar", verspricht Anna Rieder. Eltern erhielten Hilfestellungen in der Medien-Erziehung und Argumente für das tägliche Leben zuhause.

 

Der Vortrag beginnt am Dienstag, 18. Februar 2020, um 19 Uhr im Forum des Schulzentrums Mellendorf, Fritz-Sennheiser-Platz 2-3, 30900 Wedemark. Der Eintritt ist kostenlos.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!