VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Freitag, 24.01.2020 - 14:17 Uhr

Zwei Unfallfluchten in Isernhagen

Aufn.:

ISERNHAGEN HB

Durch einen Zeugen wurde nach Wahrnehmen eines Unfallgeräusches am vergangenen Mittwoch, 22. Januar 2020, um 22:30 Uhr in der Straße Vor den Höfen in Isernhagen H.B. ein wegfahrender Pkw mit polnischen Kennzeichen gesehen, der zuvor im gepflasterten Bereich vor einem Einfamilienhaus beim Rangieren gegen einen dort aufgestellten Blumenkübel gefahren war und diesen zerstört hatte. Die Schadenshöhe beträgt nach Polizeiangaben etwa 100 Euro.

 

Durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug wurde zwischen Mittwoch, 22. Januar, 19 Uhr, und dem gestrigen Donnerstag, 23. Januar, 8 Uhr, im Hohenhorster Kirchweg in Isernhagen H.B. auf Höhe Rehbocksweg ein Kabelverteilerschrank der Firma Avacon so stark beschädigt, dass er ersetzt werden musste. Die Schadenshöhe beträgt nach Polizeiangaben etwa 2.000 Euro.

 

Aufgrund der örtlichen Nähe ist nach Informationen der Polizei ein Zusammenhang zwischen beiden Unfallfluchten nicht auszuschließen.

 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den beschriebenen Sachverhalten und/oder Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Großburgwedel unter der Telefonnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!