VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Dienstag, 21.01.2020 - 17:32 Uhr

Aktuelle Informationen zur Zentrumssanierung

ALTWARMBüCHEN

Die Arbeiten im Kreuzungsbereich der Königsberger Straße / Bothfelder Straße in und im Bereich der Zufahrt östlich Penny in Altwarmbüchen wurden begonnen. Seit dem 13. Januar 2020 besteht eine Vollsperrung mit Ausnahme des ÖPNV. Der ÖPNV wird ab dem 3. Februar 2020 den Kreuzungsbereich nicht mehr befahren können; der neue Streckenverlauf wird noch bekannt gegeben, so die Gemeinde Isernhagen in einer Pressemitteilung.

 

Daraus folgt, so die Gemeindeverwaltung, dass die Königsberger Straße sowie die östliche und westliche Zufahrt der Bothfelder Straße kurz vor dem Kreuzungspunkt "Königsberger Straße / Bothfelder Straße" in einer Sackgasse enden. Eine Wendemöglichkeit für große Fahrzeuge besteht nicht.

 

Es sei beabsichtigt zuerst die Bauarbeiten im östlichen Gehweg im Bereich der Königsberger Straße durchzuführen; anschließend im westlichen Bereich (Hochhäuser Seite). Die Zufahrten zum Parkplatz der kath. Kirche und der Gebäude "Königsberger Straße 5, 7, 9, 11 ..." werden in dieser Zeit jeweils halbseitig gesperrt, so dass die Parkplätze dort noch bis zur Erneuerung der Fahrbahn (ab etwa der zweiten Märzwoche) für die Anlieger zugänglich sind. Die Erneuerung der Fahrbahn im Kreuzungsbereich "Königsberger Straße / Bothfelder Straße" werde etwa drei bis vier Wochen in Anspruch nehmen, also voraussichtlich bis etwa Ende März können diese Parkplätze nicht genutzt werden.

 

Im Kreuzungsbereich seien zudem auch noch Arbeiten an Gas- und Wasserleitungen der Avacon beziehungsweise dem Wasserverband auszuführen. Die Arbeiten im Bereich der Zufahrt östlich Penny sollen etwa ab April beginnen. Es sei beabsichtigt, auch hier Schrittweise vorzugehen.

 

Die Arbeiten zur Zentrumssanierung der Gemeinde im Kreuzungsbereich und Zufahrt östlich Penny und die Arbeiten der Leitungsträger insgesamt werden jedoch in Abhängigkeit von den Wetterverhältnissen voraussichtlich bis Ende Mai 2020 andauern. Es wird um Verständnis gebeten.

 

Informationen, auch zum weiteren Verlauf der Arbeiten, finden Interessierte unter Opens external link in new windowwww.isernhagen-zentrumssanierung.de.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!