VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Dienstag, 14.01.2020 - 11:33 Uhr

16-Jähriger wird in Gasse neben der "Piratenbar" verprügelt

Aufn.:

Eine gefährliche Körperverletzung durch mehrere Täter ereignete ist es am gestrigen Montag, 13. Januar 2020, in der Lehrter Bahnhofstraße gekommen.

LEHRTE

Nach Angaben der Polizei führten vier unbekannte Täter gegen 21:50 Uhr mit einem 16-Jährigen zunächst ein Streitgespräch. Hierbei drängen sie den jungen Mann in eine Gasse im Bereich der dort befindlichen "Piratenbar" und drücken ihn gegen die Wand. Im weiteren Verlauf schlagen und treten sie diesen gemeinschaftlich. Hierdurch wird das Opfer leicht verletzt.

 

Eine aufmerksame Zeugin beobachtete diesen Vorfall und alarmierte umgehend die Polizei. Eine weitere Zeugin versuchte währenddessen schlichtend auf die Täter einzureden. Daraufhin ließen die Täter vom Opfer ab und flüchteten fußläufig vom Tatort in unterschiedliche Richtungen.

 

Zu der Bekleidung der Täter ist bekannt, dass einer der jungen Männer einen weißen Pullover getragen habe.

 

Die Zeugin, welche den Übergriff zu schlichten versuchte, war während der polizeilichen Sachverhaltsaufnahme nicht mehr anwesend. Es ist lediglich bekannt, dass sie im Alter von Mitte bis Ende 20 sei, kurze Haare habe und zur Vorfallszeit ein Basecap trug.

 

Die Frau und weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!