VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Montag, 06.01.2020 - 18:46 Uhr

Führungen durch die Ausstellungen im Stadtmuseum und in der KulturWerkStadt

Eine Zeitreise durch 100 Jahre und Meilensteine der Fernmeldetechnik

Im Stadtmuseum ist die Ausstellung "1919 - 2019: eine Zeitreise durch 100 Jahre" zu sehen.Aufn.: Joachim Lührs

BURGDORF

Am Sonntag, 12. Januar 2019, geht das die Ausstellungen in den beiden Burgdorfer Museen umrahmende Beiprogramm in die Fortsetzung. Gastgeber sind der VVV, der Förderverein Stadtmuseum und die Stadt Burgdorf.

 

Im Stadtmuseum, Schmiedestraße 6, haben die Besucher die Gelegenheit, um 14.30 Uhr mit dem Ausstellungsteam zu einer Führung durch die Schau "1919 - 2019: eine Zeitreise durch 100 Jahre" aufzubrechen. Dabei gibt es einen Einblick in die wichtigsten Stationen der Burgdorfer, deutschen und internationalen Geschichte seit dem Ende des 1. Weltkrieges bis zum Ende des 2. Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts. Zudem steht die Kino-, Theater-, Sport- und Migrationsgeschichte im Fokus.

 

In der KulturWerkStadt, Poststraße 2, findet ebenfalls um 14.30 Uhr eine weitere Führung durch die Ausstellung "Vom Flügeltelegraphen bis zum Bildtelefon - Fernmeldetechnik im Wandel der Zeit" statt. Rudolf Auel vom Hannoverschen Fernmeldeclub verrät den Teilnehmern, wie sich die Telekommunikation von ersten Anfängen mit dem Flügeltelegraphen über Morse- und Fernschreiber bis zu den modernen Telefonen mit Bildübertragung weiterentwickelte. Er stellt zudem eine funktionierende Modellanlage mit verschiedenen Telefongeräten der letzten 100 Jahre vor, die untereinander in Verbindung treten können. Die Besucher können diese Telefonieanlage selbst ausprobieren und deren Funktionsweise kennen lernen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!