VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Sonnabend, 04.01.2020 - 13:52 Uhr

Noch freie Plätze beim Grünkohlessen mit Finanzminister Reinhold Hilbers

BURGWEDEL

Am Dienstag, 14. Januar 2020, um 18 Uhr, kommt Niedersachsens  Finanzminister Reinhold Hilbers auf Einladung des CDU Stadtverbandes Burgwedel und des CDU Ortsverbandes Engensen in das Hotel Kokenhof in Großburgwedel. Einige wenige Plätze sind noch frei.

 

Der Hausherr des Hotels Kokenhof, Unternehmer und langjährige Präsident von Hannover 96, Martin Kind, wird ebenfalls anwesend sein und ein Grußwort an die Gäste richten. Verbunden ist der politische Vortag des Ministers mit einem gemeinsamen Grünkohlessen. Im Anschluss an den Vortrag und das Essen haben die Gäste die Möglichkeit, Fragen an den Minister zustellen.

 

"Nachdem wir in den vergangenen beiden Jahren den Landtagspräsidenten Bernd Busemann und den stellvertretenden Ministerpräsidenten Bernd Althusmann nach Burgwedel holen konnten, verspricht auch dieser Abend mit Politik aus erster Hand spannend zu werden", versprechen die Organisatoren Rainer Fredermann, Marc Sinner und Joachim Schrader.  

 

Anmeldungen sollten möglichst per Mail an Opens window for sending emailjoachim_g_schrader(at)yahoo.de oder hilfsweise auch per Telefon unter 05139/3495 vorgenommen werden.

 

Die Gäste werden gebeten, ihren Essenswunsch mitzuteilen: Grünkohl satt mit Kasseler Rücken und Bregenwurst zum Preis 18,50 Euro, Schweineschnitzel mit Bratkartoffeln und Marktgemüse für 18 Euro und Bunter Salatteller mit oder ohne Hähnchenbrustfilet für 15,50 Euo.

 

"Eine schnelle Anmeldung empfiehlt sich. In den Vorjahren war die Veranstaltung beide Male komplett ausgebucht", so die drei Organisatoren.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!