VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Freitag, 03.01.2020 - 12:28 Uhr

Polizei sucht Zeugen von Einbrüchen in Uetze

Aufn.:

UETZE

Wie die Polizei am heutigen Freitag, 3. Januar 2020, mitteilt, ereignete sich am vergangenen Montag, 30. Dezember, zwischen 17:20 und 19:25 Uhr ein Tageswohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Weißen Kamp in Uetze, indem die Täter ein rückwärtig gelegenes Fenster mit einem unbekannten Hebelwerkzeug aufhebelten. Einer der beiden Täter verschaffte sich anschließend durch das geöffnete Fenster Zutritt in das Innere des Hauses, während der andere Täter augenscheinlich auf dem Gehweg wartete.

 

Währenddessen kehrten die Hauseigentümer gegen 19:25 Uhr in das Objekt zurück und überraschten den im Haus befindlichen Täter, der sofort die Flucht durch die Terrassentür in Richtung Straße ergriff. Beide Täter flohen anschließend fußläufig vom Tatort.

 

Die Hauseigentümer nahmen die Verfolgung auf und konnten sehen, dass die beiden Täter zunächst ein Stück auf der Straße Am Weißen Kamp in Richtung des Haarschlagweges entlangliefen und anschließend über den Garten eines rechtsseitig gelegenen Grundstückes in Richtung des Haarschlagweges/Am Schachtacker flohen.

 

Beide Personen werden als sportlich schlank, drahtig und etwa 1,85 Meter groß beschrieben. Sie seien beide komplett schwarz gekleidet gewesen und hätten beide eine Kopfbedeckung getragen.

 

Im Nachgang konnte eine Tasche auf dem Fluchtweg der Täter aufgefunden werden, die diese augenscheinlich bei der Flucht verloren hatten. In der Tasche befand sich Diebesgut, welches einem zuvor stattgefundenen Wohnungseinbruch im Haarschlagweg zugeordnet werden konnte.

 

Sind die Täter vielleicht schon vor den beiden Wohnungseinbrüchen in dem Wohngebiet aufgefallen oder möglicherweise bei der Flucht auf der Straße oder durch die angrenzenden Gärten gesehen worden? fragt die Polizei. Zeugen, insbesondere Anwohner des betroffenen Wohngebietes in Uetze, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Tageswohnungseinbruch gemacht haben, werden gebeten, sich unter 05136/8861-4115 mit der Polizei Burgdorf in Verbindung zu setzten. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!