VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 02.01.2020 - 20:48 Uhr

Zwei Einsätze für die Lehrter Feuerwehr innerhalb einer halben Stunde

Aufn.:

Am heutigen Donnerstagnachmittag, 2. Januar 2020, ist es im Lehrter Stadtgebiet fast zeitgleich zu zwei Einsätzen gekommen. Innerhalb einer halben Stunde gingen zwei Alarmierungen ein. Die Ortsfeuerwehr Steinwedel unterstütze hierbei zunächst bei einem Kellerbrand in der Weberstraße (wir berichteten) und anschließend bei einem Einsatz in der Europastraße.

LEHRTE

Um 17:15 Uhr ging die Alarmierung zu einem Kellerbrand in der Weberstraße in Lehrte ein, bei dem der 3. Zug der Stadtfeuerwehr Lehrte, bestehend aus dem Ortsfeuerwehren Aligse und Steinwedel, nachalarmiert wurden. Eine halbe Stunde später, um 17:45 Uhr, wurden die Brandbekämpfer dann zu einem weiteren Einsatz in die Europastraße gerufen. Dort hatte in einer Firma die automatische Brandmeldeanlage  ausgelöst.

 

Da die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Lehrte noch in der Weberstraße im Einsatz waren, wurde der 2. Zug der Stadtfeuerwehr, bestehend aus der Ortsfeuerwehr Ahlten, zu diesem Einsatz alarmiert. Zusätzlich wurde die Ortsfeuerwehr Steinwedel aus dem Einsatz in der Weberstraße herausgelöst und ebenfalls zur Europastraße entsandt.

 

Hier stellte sich schnell heraus, dass die Brandmeldeanlage nicht durch ein Feuer, sondern durch ein Leck in der Leitung der Sprinkleranlage ausgelöst worden war. Die Einsatzkräfte schieberten die Wasserzufuhr zur Sprinkleranlage ab und nahmen erste Maßnahmen zur Sicherung der in der Halle gelagerten Waren vor. Trotz des schnellen Einsatzes hatten sich mehrere tausend Liter Wasser in die Halle und über die dort gelagerten Waren ergossen. Über die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens können keine Angaben gemacht werden.

 

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Ahlten und Steinwedel mit insgesamt 28 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen, sowie die Polizei.

 

Kurz nach 19 Uhr waren beide Einsätze beendet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!