VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 30.12.2019 - 10:49 Uhr

Selbstverteidigung beim TSV 03 Sievershausen

SIEVERSHAUSEN

Beim TSV 03 Sievershausen besteht im neuen Jahr die Möglichkeit, sich in Selbstverteidigungstechniken trainieren zu lassen. Die Übungseinheiten finden jeweils am Dienstag von 18 bis 19 Uhr in der Sievershäuser Walter-Kolb-Turnhalle mit einem erfahrenen und lizenzierten Übungsleiter statt, erstmalig am Dienstag, 7. Januar 2020.

 

Das Angebot "Selbstverteidigung" richtet sich an Frauen und Männer jeder Altersgruppe. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Mit leicht erlernbaren Techniken aus verschiedenen Disziplinen der Selbstverteidigung gilt es den Selbstschutz zu erlernen, das Selbstbewusstsein zu stärken und eine körperliche Kraft und Fitness aufzubauen. In der Trainingsgruppe sollen persönliche mentale und körperliche Stärken erkannt, trainiert und ausgebaut werden. Auch deeskalierendes Verhalten, Gewaltprävention und die Verteidigung gegen jegliche Arten von Bedrohungen werden vermittelt. Hebel- und Transportgriffe, der gezielte Einsatz von Nervendruckpunkten (Vitalpunkte) bis hin zu Schlag und Tritttechniken, die aus anderen Sportarten bekannt sind, und die Abwehr mittels Alltagsgegenständen gehören zum Bestandteil der Übungseinheiten.

 

Für die Trainingsstunden wird normale Sportkleidung benötigt. Das neue Angebot des TSV 03 Sievershausen kann bis zum 31. Januar auch von Nichtmitgliedern ausprobiert werden.

 

Für Rückfragen steht allen Interessierten TSV-Übungsleiter Dennis Kosnitzer unter Telefon 0171/8159151 oder per Mail an Opens window for sending emaild.koni86(at)gmail.com zur Verfügung.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!