VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Montag, 23.12.2019 - 11:38 Uhr

Sechs Auto beschädigt: Unbekannte Jugendliche schlagen Heckscheiben ein

Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Zwei aufmerksame Zeugen beobachteten am gestrigen Sonntag, 22. Dezember 2019, um 23:30 Uhr im Trakehner Weg in Großburgwedel zwei ungefähr 16 bis 18 Jahre alte und möglicherweise alkoholisierte männliche Personen, die mit einem unbekannten Werkzeug die Heckscheiben von zwei am Fahrbahnrand abgestellten Fahrzeugen (VW Polo und Ford Fiesta) zerstörten. Als diese von Zeugen angesprochen wurden, flüchteten die beiden Personen in Richtung Kokenhorststraße.

 

Im Rahmen der erfolglos verlaufenden Fahndung durch die Polizei wurde gegen 1:20 Uhr festgestellt, dass auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Hannoverschen Straße ebenfalls zwei Fahrzeuge angegangen worden waren. Von einem Pkw Audi wurde die Heckscheibe zerstört. Weiterhin wurde das Seitenfenster eines Pkw Skoda Fabia eingeschlagen, das Fahrzeug durchsucht und hieraus 400 Euro entwendet.

 

Bei zwei jeweils in Grundstückszufahrten abgestellten Autos im Schrotgang und Trakehner Weg wurden ebenfalls die Heckscheiben zerstört, wie die Polizei am heutigen Montag mitteilt. Im Schrotgang, wo ein Ford- C-Max beschädigt wurde, wurde zwischen 22 und 23 Uhr eine Gruppe gröhlender, vermutlich jugendlicher Personen gehört.

 

Bei einer weiteren Sachbeschädigung an einem Mercedes Benz im Trakehner Weg wurde um 23:17 Uhr die Alarmanlage des Pkw ausgelöst, jedoch durch den Geschädigten keine Personen wahrgenommen.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den beiden bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!