VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonnabend, 21.12.2019 - 13:17 Uhr

Kirchengemeinden Martin-Luther und Paulus unterstützen United4Rescue

Aufn.:

BURGDORF

United4Rescue - so heißt die Spendenaktion, die die ev. Kirche in Deutschland gestartet hat. Ziel ist es, ein Rettungsschiff ins Mittelmeer zu senden, um Flüchtlinge zu retten. Die Initiatoren sagen: "Uns ist bewusst: Die großen politischen Fragen von Flucht, Migration und globaler Ungerechtigkeit wird United4Rescue nicht lösen. Aber wir können mit einem Rettungsschiff Menschen vor dem Ertrinken bewahren und das Bewusstsein wachhalten, dass endlich politische Lösungen gefunden werden müssen, um das Sterben zu beenden und das Leid zu mindern."

 

Die Martin-Luther-Gemeinde und die Paulus-Gemeinde sind dem Bündnis beigetreten. "Wir sind der festen Überzeugung, dass wir uns an das tausendfache Sterben im Mittelmeer nicht gewöhnen dürfen. Mit dem Beitritt zu diesem Bündnis wollen wir dafür ein Zeichen setzen und aktiv werden," sagt Pastorin Susanne Paul. Die Kirchengemeinde wird Kollekten für das Bündnis sammeln und zu Spenden einladen. Ähnliches gilt für die Paulus-Gemeinde. "Der Kirchenvorstand hat zudem beschlossen, eine namhafte Summe direkt zu spenden," sagt Pastor Matthias Paul. Informationen über das Bündnis und eine Spendenkontonummer finden sich unter Opens external link in new windowwww.united4rescue.de.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!