VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 13.12.2019 - 15:45 Uhr

Vortragsreihe zum Thema Selbstheilungskraft und Selbsthilfe

BURGDORF

Eine Vortragsreihe zum Thema "Selbstheilungskraft und Selbsthilfe" mit Referentin Sabine Meyer bietet das Frauen- und Mütterzentrum Burgdorf, Wallgartenstraße 33/34, an.

 

Am Montag, 27. Januar 2020, von 19:00 bis 20:30 Uhr heißt es "Selbstheilungskraft, wie funktioniert das?". Allesamt haben diese Kräfte in sich, doch wie sie richtig funktionieren und wie wir selber dabei helfen können, ist vielen noch fremd. In diesem Vortrag gibt Sabine Meyer hilfreich Tipps und Tricks mit an die Hand und erzählt, wodurch überhaupt Krankheit tatsächlich und ursächlich entsteht.

 

"Depression/Burnout, was steckt seelisch dahinter?" ist das Thema am Montag, 24. Februar, von 19:00 bis 20:30 Uhr. Immer mehr Menschen befinden sich in diesem Dilemma, doch kaum einer weiß wie es da wieder raus geht. Sabine Meyer zeigt Wege auf, wie sie die Hintergründe erfahren, warum dieses Krankheitsbild zu ihnen gekommen ist, und wie es wieder in die Gesundheit gehen kann.

 

Der dritte Vortrag am Montag, 23. März, von 19:00 bis 20:30 Uhr handelt von "Angstzustände/Panikattacken! Wie kann ich mir dabei selber helfen?" Wer das schon einmal durchlebt hat, weiß wie sehr einen dieses Krankheitsbild mitnehmen kann, doch kaum gibt es Anleitung aus diesen Attacken herauszukommen. Sabine Meyer teilt ihre Erfahrungen und Wege wie sie sich helfen können.

 

"Co-Abhängigkeit, warum Partnerschaften und Beziehungen nicht mehr in Liebe sind" ist der Titel der letzten Veranstaltung der Reihe am Montag, 27. April, von 19:00 bis 20:30 Uhr. Viele Beziehungen scheitern nicht anhand der nicht vorhandenen Liebe, sondern der Co-Abhängigkeiten zwischen den zwei Menschen. Sabine Meyer gibt hilfreiche Tipps und Tricks, um eine neue und freilassende Beziehung mit einem Partner zu führen.

 

Die Teilnahme an den Vorträgen, die auch einzeln besucht werden können, kostet jeweils 5 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen im Büro des Frauen- und Mütterzentrums unter Telefon 05136/896979.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!