VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Wedemark
Dienstag, 10.12.2019 - 17:28 Uhr

Workshop - Auflegen für Mädchen

WEDEMARK

Auflegen, mischen, produzieren: Die DJ-Welt ist noch immer von Männern dominiert. Deshalb veranstaltet am 11. und 12. Januar 2020 Silke Steffen-Beck, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde, in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus (MGH) einen DJ-Workshop für Mädchen an.

 

"Der Workshop richtet sich an alle Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren in der Gemeinde Wedemark und kann für 10 Euro Eintritt besucht werden", sagt Silke Steffen-Beck. An zwei Tagen, jeweils von 11 bis 16 Uhr kann die Mädchen alles über Fachbegriffe, Technik, Software und Hardware und das Produzieren im "Techno"-Genre lernen.

 

"Das machen wir natürlich nicht selbst", berichtet Anne Kracke vom MGH, "wir haben uns eine Fachfrau gesucht". Diese Fachfrau ist die 23-jährige "Kata" aus Hannover.

 

Kata hat in den 2 Jahren ihrer DJ Karriere schon in Clubs wie zum Beispiel dem Tiefgang, der Musikbox Minden, in der Glocke oder der Wohnwelt aufgelegt. Sie bespielte aber auch schon Open-Airs wie zum Beispiel "volle Breitseite", "Crave the Rave", "Heimatzoo" und "Tanz egal wo". Vor wenigen Monaten legte sie außerdem auf dem Funkloch Festival auf. Seit ihrem 14. Lebensjahr produziert sie eigene elektronische Musik. Im MGH gibt sie zum ersten Mal ihr Wissen an den Nachwuchs weiter.

 

Die Anmeldung ist bis zum Mittwoch, 8. Januar 2020 möglich unter Opens window for sending emailfreiwilligenagentur(at)wedemark.de oder 05130/9744511. "Die Teilnehmerzahl ist allerdings auf zehn begrenzt, damit jede Teilnehmerin die Gelegenheit bekommt, sich auszuprobieren - also am besten schnell anmelden", verrät Silke Steffen-Beck.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!