VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Montag, 09.12.2019 - 15:08 Uhr

Offene Sprechstunde des Ambulanten Hospizdienstes fällt aus

SEHNDE

Am Montag, den 23. Dezember sowie 30. Dezember 2019 entfällt die Offene Sprechstunde des Ambulanten Hospizdienstes für Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze in der Begegnungsstätte Sehnde, Peiner Straße 13.

 

Der nächste Termin für die Offene Sprechstunde wird im neuen Jahr am Montag, 6. Januar 2020, wie gewohnt in der Zeit von 16 bis 18 Uhr sein.

 

Seit 2015 bietet der Ambulante Hospizdienst für Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze in der Stadt Sehnde Sprechzeiten an. Immer montags nachmittags in der oben genannten Zeit stehen Mitarbeitende des Hospizdienstes für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

 

Der ambulante Hospizdienst berät Menschen mit schweren Erkrankungen unabhängig von Therapie und Prognose und begleitet - wenn gewünscht - auch während ihres letzten Lebensabschnittes. Weiterhin werden Angehörige, die einen geliebten Menschen verloren haben, in der Zeit der Trauer unterstützt.

 

Termine können ebenfalls unter der Telefonnummer des Ambulanten Hospizdienstes für Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze, 05136/897311, oder per Mail an Opens window for sending emailhospizdienst.burgdorf(at)evlka.de vereinbart werden. Die Beratung ist kostenfrei sowie unabhängig von Konfession und Herkunft. Die Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepflicht.

Zu diesem Artikel relevante Dateien zum Download:

Typ

Name

Größe

Ausfall.OS.2019.12.23._30.pdf

78 KByte

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!