VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Sonntag, 08.12.2019 - 21:38 Uhr

U13 Teams des Altwarmbüchener BC bleiben beim Kreisliga-Spieltag ungeschlagen

Die U13 M2 mit Tobias Altena, Joris Grethe, Malte Zilling, Justus Luy und Lennart Duggen.Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Nach Arnum ging es an diesem Wochenende für beide U13 Teams des Altwarmbüchener Badminton Clubs (ABC) zum 2. Spieltag in der Kreisliga U13 Hannover.

 

Die U13 M1 konnte gegen den SV Harkenbleck M2 das erste Doppel mit Got Ota und Amadeus Hong in zwei Sätzen gewinnen, auch Barosz Piskon und Leander Schulz setzen sich mit 21:14 und 21:16 durch. Im ersten Einzel unterlag Go Ota in einem packenden Spiel im dritten Satz mit 18:21, das zweite Einzel gewann Amadeus Hong in zwei Sätzen. Leander Schulz erhöhte mit 21:17 und 21:19 und das 5:1 besorgte Kristina Oehlmann mit einem Zweisatzsieg.

 

Die U13 M2 lag nach dem knappen Verlust des ersten Doppels von Malte Zilling und Justus Luy gegen den SV Harkenbleck M1 mit 0:1 hinten. Tobias Altena und Lennart Duggen gewannen mit 21:16 und 21:6. Nach knappen Verlust des ersten Satzes unterlag Justus Luy in seinem Einzel und im zweiten Einzel gewann Lennart Duggen mit 21:19 und 21:6. Den dritten Punkt sicherte Joris Grethe und den Siegpunkt zum 4:2 holte Malte Zilling mit einem 21:14 und 21:9.

 

Im anschließenden internen Duell holte die M1 mit Siegen im ersten Doppel von Go Ota/Amadeus Hong gegen Malte Zilling/Justus Luy. Die M2 konterte mit dem Sieg von Joris Grethe/Tobias Altena gegen Kristina Oehlmann/Bartosz Piskon. Das erste Einzel gewann Amadeus Hong gegen Justus Luy, Lennart Duggen setzte sich mit 14:21,21:12 und 21:17 gegen Leander Schulz zum 2:2 durch. Kristina Oehlmann gewann in zwei Sätzen gegen Tobias Altena und das 3:3 für die M2 gewann Joris Grethe, der sich gegen Bartosz Piskon mit 21:17 und 21:15 durchsetzte.

 

Die U13 M1 ist nach dem Spieltag weiter Tabellenführer und die U13 M2 verbesserte sich auf den dritten Platz. Im Januar geht es dann in eigener Halle um den Titel.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!