VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Dienstag, 03.12.2019 - 09:00 Uhr

Polizei sucht Besitzer von in der Kaiserstraße beschädigten Opel

Aufn.:

UETZE

Eine 79-jährige Uetzerin befuhr am gestrigen Montag. 2. Dezember 2019, kurz vor 16 Uhr die Kaiserstraße in Uetze in Richtung Kreisverkehr Ortsmitte. Während der Fahrt mit ihrem roten VW Polo touchierte sie aufgrund zu geringen Seitenabstandes einen in einer Parkbucht abgestellten silbernen Opel, so dass das Spiegelaußengehäuse des Opel abriss.

 

Die Unfallverursacherin wollte anschließend weiterfahren, wurde jedoch von Jugendlichen, die an einer Bushaltestelle warteteb und den Unfall beobachtet hatten, angehalten. Die Jugendlichen baten anschließend in einem benachbarten Reisebüro um Hilfe, so dass das Kennzeichen der Unfallverursacherin sowie persönliche Daten notiert werden konnten. Die 79-Jährige setzte anschließend ihre Fahrt fort, obwohl sie über gesundheitliche Probleme klagte. Durch Zeugen wurde vorsorglich ein Rettungswagen zu ihrer Anschrift entstand. Eine ärztliche Behandlung wurde jedoch abgelehnt.

 

Zwischenzeitlich hatte sich der Opel entfernt, so dass bis zum jetzigen Zeitpunkt kein Geschädigter durch die Polizei ermittelt werden konnte.

 

Die Polizeistation Uetze bittet dringend darum, dass sich die Zeugen des Unfalles sowie der geschädigte Fahrzeughalter des silbernen Opel unter der Rufnummer 05173/92543-0 mit hiesiger Dienststelle in Verbindung setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!