VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 29.11.2019 - 07:53 Uhr

Drei Autos brennen aus

Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Burgdorf löschten unter Atemschutz die drei Autos.Aufn.: Feuerwehr Burgdorf

BURGDORF

Einem mehrstündigen Löscheinsatz hatten die Brandbekämpfer der Freiwilligen Feuerwehr Burgdorf in der Nacht auf den heutigen Freitag, 29. November 2019. Um 1:58 Uhr wurden die Einsatzkräfte mit dem Stichwort "PKW Brand" in die Rolandstraße gerufen.

 

Dort standen beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte drei Autos in Vollbrand. Zwei Trupps unter Atemschutz gingen einerseits gegen die Flammen vor, andererseits schützten sie weitere Fahrzeuge, die im Umfeld standen. Im weiteren Verlauf kontrollierte ein weiterer Trupp unter Atemschutz mit der Wärmebildkamera die Fahrzeuge auf letzte Glutnester und löschte diese ab.

 

Die drei Fahrzeuge gehörten zum Fuhrpark von Taxi & Mietwagen 2216, die auf dem der Firma Betriebshof standen. Inhaber Cetin Kizilyel ist trotz des Feuers froh darüber, dass nur drei Fahrzeuge Opfer der Flammen wurden. Drei weitere der insgesamt 13 Fahrzeuge waren im Betrieb, die restlichen Fahrzeuge konnten gerettet werden. "Der Betrieb geht für unsere Kunden ganz normal weiter", so Cetin Kizilyel, der nicht von einem technischen defekt ausgeht sondern eine Brandstiftung vermutet.

 

Um 5 Uhr war der Einsatz für die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte beendet. Warum es zu dem Feuer gekommen war, ist bislang noch unbekannt. Die Polizei hat hierzu ihre Ermittlungen aufgenommen.

 

Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Burgdorf mit 20 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen, der Rettungsdienst und die Polizei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!