VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 20.11.2019 - 13:34 Uhr

Prominenter ZDF-Journalist Theo Koll überzeugt mit profundem Politwissen

Auf Streifzug durch die europäische Politlandschaft

Mit Wissen und Witz nahm Theo Koll sein Publikum im Burgdorfer Stadthaus auf einen Streifzug durch die politische Landschaft mit.Aufn.: Georg Bosse

BURGDORF

Zu seinem 16. Wirtschaftsforum hatte sich Stadtmarketing Burgdorf (SMB) am gestrigen Dienstagabend, 19. November 2019, mit Theo Koll einen der profiliertesten Journalisten als prominenten Gastredner ins Burgdorfer StadtHaus eingeladen.

 

Der mehrfach ausgezeichnete Medienschaffende begann seine Laufbahn 1985 beim Norddeutschen Rundfunk (NDR), wechselte fünf Jahre als Redakteur ins ZDF-Studio Bonn und übernahm 1993 bis 2001 für das Zweite Deutsche Fernsehen die Leitung des Studios in London. Nach einem Abstecher zum Politmagazin "Frontal 21" übernahm der Kölner 2014 die Studioleitung in Paris. "Seit März diesen Jahres ist Theo Koll Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios Berlin", stellte SMB-Vizevorsitzender Heiko Nebel einen journalistischen Globetrotter vor, dessen Gesicht in zahlreichen deutschen Wohnzimmern wohl bekannt ist.

 

Er war also schon weit herumgekommen als er die Einladung nach Burgdorf erhielt. SMB-Vorsitzender Markus Wzietek eröffnete die Veranstaltung mit der Begrüßung der anwesenden Gäste aus Wirtschaft und Gesellschaft der Auestadt. Darunter Bürgermeister Armin Pollehn und Alt-Bürgermeister Alfred Baxmann. Bevor Theo Koll auf die Bühne gebeten wurde, bedankte sich Wzietek bei den Sponsoren Stadtsparkasse und Stadtwerke Burgdorf, beim E-Center Cramer sowie bei der Hannoverschen Volksbank für die Unterstützung und kündigte die 17. Auflage dieser Kontaktbörse für Sonnabend, 14. November 2020, an.

 

Der politische Streifzug, zu dem Koll sein Publikum anschließend mitnahm, startete in Berlin, führte dann nach Paris, wo "Superstar" Emmanuel Macron das Zepter schwingt und endete bei den "brexitnervigen Briten", so Koll, in London: "Europa und die Welt befindet sich in einer Ära der Veränderungen, die nur Wenige überblicken können. Auch die Berliner Politik steht vor Umbrüchen. Kennzeichnend sind derzeit jedoch Führungsschwächen, die ein Vakuum und Orientierungslosigkeit zur Folge haben, was uns allen nicht gut tut." So sei die SPD seit der Agenda 2010 auf der Suche nach ihrem politischen Kompass und nach einer Lichtgestalt. Der CDU fehle es an Talent und Fortune, nachdem Annegret Kramp-Karrenbauer Parteichefin geworden ist und Kommunikationsdefizite lassen an ihrer Staatskunst zweifeln. Mit einem Blick auf die AfD mahnte der profunde Politkenner: "Sie ist kein schnell vergängliches Phänomen. Die AfD bezeichnet die Medienlandschaft immer als "Lügenpresse" und "Staatsfunk". Aber keiner hat das Recht auf eigene Fakten, sondern nur auf eigene Meinung."

 

Frankreichs junger Präsident habe die politische und wirtschaftliche Lage seines Landes radikal verändert: "Ich habe in meiner 30-jährigen Praxis selten einen so beeindruckenden Politiker erlebt. Macron ist seit langer Zeit das mutigste politische Talent in Frankreich. Paris ist mittlerweile der attraktivste Immobilienstandort der Welt. Aber auf die "störrischen Franzosen" warten eine Renten- und eine Arbeitslosengeldreform, die zu einer erneuten Entfremdung (Stichwort: Gelbwesten) zwischen Volk und Präsidenten führen könnten. Macron ist ein stilsicherer Hauptdarsteller auf der politischen Weltbühne, den die Aura des Arroganten umgibt."

 

Theo Koll hat neun Jahre in Großbritannien verbracht und dabei den Pragmatismus der Briten schätzen gelernt. Der sei allerdings bei den Debatten um den Brexit ein wenig untergegangen: "Als ehemalige Weltmacht haben sich die Inselbewohner in ihrer "splendid isolation" gut eingerichtet. Das nur 30 Kilometer entfernte Festland "Europa"  bezeichnen sie als "Kontinent" oder "Overseas" und rühmen sich seit Langem der "special relationships" mit den Vereinigen Staaten." Der britische Humor ist legendär. "Es ist ein Humor mit Witz, statt mit Witzen", beendete Theo Koll seinen ernsten und erheiternden Gastvortrag.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  628 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  636 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  595 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  700 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  590 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  539 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  641 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  658 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  579 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  562 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  493 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  495 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  521 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.