VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Sonntag, 17.11.2019 - 21:24 Uhr

Werkstatt-Doppelkonzert "SOLO FÜR 2": "Seidenkranz solo" und "Detlev Daum - Fingerstyle"

HäNIGSEN

Die Kunstspirale Hänigsen lädt am kommenden Sonnabend, 23. November 2019 zum Konzert in die Werkstatt des KunstTreff, Mittelstraße2 in Hänigsen, ein.

 

Den Besuchern wird ein außergewöhnliches Programm angeboten. Es spielen Detlev Daum und René Seidenkranz. Vor, während und nach dem Konzert ist die Bar geöffnet, so dass man noch gemütlich miteinander klönen kann. 

 

Der Einlass ist ab 19:30 Uhr. Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr und Endet gegen etwa 22:00 Uhr Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. Das Veranstaltungsteam der Kunstspirale freut sich über zahlreichen Besuch.

 

René Seidenkranz - ein Musiker, der seit mehr als 30 Jahren auf den Bühnen der Republik unterwegs ist und sich voll und ganz dem Schaffen von Neil Young verschrieben hat. Ganz gleich, ob er solo oder mit seiner Band "Change Partners" oder seinem spannenden Internetprojekt "CSM" unterwegs ist, immer versteht es der Braunschweiger sein Publikum mit seiner klaren, hellen Stimme und seinem einzigartigen Stil auf diversen, edlen Akustikgitarren zu fesseln. Dabei covert Seidenkranz nicht nur stumpf, sondern haucht den Songs des Altmeisters immer auch ein gutes Stück seiner Persönlichkeit ein. So wird jedes Konzert des sympathischen Künstlers immer ein Erlebnis der besonderen Art und ist ein Muss für jeden Freund ehrlicher, handgemachter Musik.

 

Detlev Daum, Gitarrist - ist Fingerstyle-Gitarrist zu dessen musikalischen Vorbildern Eric Clapton, Django Reinhardt, Paco de Lucia, Carlos Montoya und Leo Kottke zählen. Im Laufe der Jahre entwickelte sich sein Gitarrenspiel vom Rock und Blues hin zum Flamenco. Der Flamenco der "ida y vuelta" führte ihn weiter zum Tango Argentino. Sein "musikalisches Zentrum" sind die Songs der "Fab Four": Beatles-Klassiker wie "Blackbird", "Let It Be", "Hey Jude" und "Michelle" gehören zu seinen Standards. Der Großteil seines Repertoires wurde für Gitarre von ihm selbst arrangiert und es entstand ein rein instrumentales Repertoire, das von Bach bis (Led) Zeppelin reicht.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!