VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Freitag, 08.11.2019 - 15:11 Uhr

70 Jahre Grundgesetz: Projektgruppe Stolpersteine bringt die Grundrechte ins Ortszentrum

Aufn.: Stadt Sehnde

SEHNDE

Anlässlich der Gedenkfeier der Projektgruppe Stolpersteine am morgigen Freitag, 9. November 2019, um 17 Uhr im Ratssaal und Foyer im Rathaus der Stadt Sehnde unter dem Motto "Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft, Ausgrenzung gestern und heute", wird die Projektgruppe Stolpersteine das Jubiläum des Grundgesetzes dafür nutzen, an die Grundrechte zu erinnern.

 

In Form von Tafeln bringt die Projektgruppe die ersten vier Artikel der Grundrechte ins Sehnder Ortszentrum. Zu finden sind sie in der Mittelstraße.

 

Am morgigen Freitag wird zunächst Bürgermeister Olaf Kruse die Besucher begrüßen. Es folgt ein Lied und Vortrag von Schülern der Grundschule Breite Straße. Dem schließen sich Vorträge von Friedensforscher Elvin Hülser unter dem Thema "Verführung und Ausgrenzung durch Sprache" sowie der Konfirmanden der Kirchengemeinde Bolzum-Wehmingen an. Für die musikalische Umrahmung sorgen Anne-Katrin Wolpert und Ines Walkling

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!