VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Dienstag, 29.10.2019 - 19:58 Uhr

In Dollbergen wird über Deutsche Einheit und das Klima gesprochen

Singende Teilnehmer bei der Einheitsfeier Dollbergen.Aufn.:

DOLLBERGEN

In der Feierstunde zur Deutschen Einheit am 3. Oktober 2019 an der Dollberger Friedenseiche konnte Uetzes CDU-Vorsitzender Dirk Rentz aus der kommunalen Politprominenz die stellvertretenden Gemeindebürgermeister Marion Gellermann und Georg Beu sowie mehrere Ortsbürgermeister begrüßen. Besonderer Ehrengast und Hauptredner war der Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann aus Burgwedel.

 

Zu Beginn warnte Dirk Rentz in der aktuellen Klimadebatte davor, einander moralisierend und wirtschaftlich zu überfordern und so Trotzreaktionen zu provozieren. Er plädierte: "Wir müssen einander mitnehmen, wenn wir nachhaltig erfolgreich sein wollen."

 

Rainer Fredermann zeigte in seiner emotionalen Rede die offenkundigen Erfolge der deutschen Einheit auf und erteilte Populisten von links und rechts eine klare Absage, die "als Miesmacher nur das betonten, was noch nicht zu 100 Prozent erreicht sei". So seien die Ziele der friedlichen Revolution 1989 wie persönliche Freiheit, Meinungsfreiheit, politische Mitbestimmung und deutsche Einheit wahr geworden. Inzwischen seien in Ostdeutschland die Arbeitslosigkeit und die Umweltverschmutzung unübersehbar zurückgegangen und die Lebensbedingungen und -chancen allgemein verbessert. Die Menschen im Osten Deutschlands sähen zu 77 Prozent laut Umfragen ihre persönliche wirtschaftliche Lage im gleichen Maße als gut und sicher an, wie die Menschen im Westen. Und die höchsten Arbeitslosenquoten lägen mittlerweile in ehemaligen Industrieregionen Westdeutschlands.

 

Gleichzeitig plädierte Fredermann, mit Mut neue Aufgaben anzugehen, zum Beispiel Bundesbehörden in den Braunkohlerevieren anzusiedeln und dadurch die innere Einheit Deutschlands weiter zu vertiefen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  426 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  297 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  263 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.