VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 28.10.2019 - 18:42 Uhr

Frauen Union führt Bürgerbefragung zur Sicherheit in Lehrte durch

Am verkaufsoffenen Sonntag in der Zuckerpassage ab 13.00 Uhr

LEHRTE

Am kommenden Sonntag, 3. November 2019, wird die Frauen Union Lehrte ab 13 Uhr mit einem Aktionsstand in der Zuckerpassage zum Thema "Sicher in Lehrte unterwegs?!" eine Bürgerbefragung durchführen.

 

Bereits im Juni begutachtete die Frauen Union mit der niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza und dem CDU-Bürgermeisterkandidaten Frank Prüße den Bereich rund um Rathaus und Bahnhof, der bei vielen Lehrter Bürgerinnen und Bürgern Unsicherheit hervorruft, obwohl der Bahnhofstunnel von der Stadt weiß gestrichen wurde und auch die Decke bald folgen wird. Heike Koehler, stellvertretende Vorsitzende der Frauen Union (FU) Lehrte, forderte Notrufsäulen, wie sie früher mal an den Bahnsteigen vorhanden waren, zumal der Handyempfang im Tunnel sehr schlecht sei. Auch der Richtersdorfertunnel gelte als unsicher bei den Bürgerinnen und Bürgern.

 

"Uns ist wichtig, wie die Lehrterinnen und Lehrter über die Sicherheit in Lehrte und in den Dörfern denken und ob die bislang erfolgten Maßnahmen dem Sicherheitsbedürfnis Rechnung tragen. Hier benötigen wir das direkte Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern", so Karen Elfers, Vorsitzende der Frauen Union.

Zu diesem Artikel relevante Dateien zum Download:

Typ

Name

Größe

poster1.jpg

1.3 MByte

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!