VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Sonntag, 27.10.2019 - 11:20 Uhr

Betrunken und falsche Kennzeichen: 57-Jähriger flieht nach Unfall

Aufn.:

KLEINBURGWEDEL

Ein 57-Jähriger kam am gestrigen Sonnabend, 26. Oktober 2019, kurz vor 18 Uhr mit seinem Kleintransporter in der Radenstraße in Kleinburgwedel von der Fahrbahn ab, beschädigte ein Verkehrszeichen und fuhr mit dem beschädigten Fahrzeug weiter.

 

Das Fahrzeug mit dem Fahrer wurde kurze Zeit später durch Polizei festgestellt. Vor Ort stellen die eingesetzten Polizeibeamten eine Atemalkoholkonzentration von 2,4 Promille fest. Ihm wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

 

Weiterhin wurde festgestellt, dass der Transporter mit den amtlichen Kennzeichen eines anderen Fahrzeuges geführt wird, so dass den Fahrzeughalter (nicht der Fahrer) eine Anzeige wegen Urkundenfälschung erwartet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!