VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Dienstag, 15.10.2019 - 18:18 Uhr

Aktive Oldies des TSV 03 Sievershausen besichtigten den Niedersächsischen Landtag

Aufn.:

SIEVERSHAUSEN

Einen interessanten Ausflug unternahmen wieder rund 20 Aktive Oldies des TSV 03 Sievershausen. Eine Besichtigung des Niedersächsischen Landtages in Hannover stand diesmal auf dem Programm.

 

Zunächst wurden die Sievershäuser vom Besucherdienst des Landtages in der neu gestalteten Portikushalle begrüßt. Es schloss sich ein rund 30minütiger Film über den Umbau des Plenartrakts und die Arbeit des Niedersächsischen Landtages an. Rund 58,2 Millionen Euro wurden für den Umbau der maroden Bausubstanz und der veralteten Haustechnik investiert. Gleichzeitig wurde der Platz für die Presse und die Besucher auf den Tribünen erheblich verbessert und auch Aspekte der Barrierefreiheit und der Energieeffizienz wurden berücksichtigt. In den Jahren von 2014 bis 2017 wurde ein transparenter, moderner und von Licht durchflutete Plenarbereich geschaffen. Besonders interessant und beeindruckend war in dem Film der Bauvorschritt im Zeitraffer.

 

Anschließend hatten die TSVer die Möglichkeit, sich von dem ihm Film Gezeigten persönlich zu überzeugen. Ein Blick von der Zuschauertribüne des Plenarsaals wurde mit vielen Informationen zur Landtagsarbeit angereichert. Die Aktiven Oldies konnten bestätigen, dass der helle und mit großen Fenstern ausgestattete Saal eine angenehme Atmosphäre vermittelt. Weiter ging es in den Saal der Landespressekonferenz, die kurz vorher noch mit Pressesprechern und Journalisten gut gefüllt war. Hier konnten die Sievershäuser sich auf den vorhandenen Stühlen wie fragende Journalisten fühlen. Anschließend ging es weiter zu den Sitzungsräumen der Fachausschüsse und auch die Fraktionsräume der SPD und der CDU, diese mit der legendären Schuldenuhr, konnten besichtigt werden.

 

Abschließend hatten die Aktiven TSV-Oldies die Gelegenheit, sich mit zwei Abgeordneten des Landtages auszustauschen. Rainer Fredermann (CDU) und Rüdiger Kauroff (SPD) standen den Sievershäusern Rede und Antwort. Fast eine ganze Stunde wurden die Mitglieder des Landtages mit Fragen zur Förderung des Ehrenamtes, zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung und zum Bürokratieabbau für Vereine gelöchert. Als die TSVer richtig "warm waren", gab es dann auch allgemeine Fragen unter anderem zum Klimawandel, zum Kindertagesstättenbau und der Gewinnung von Lehrern und Kräften für Kindergärten. Nach dem intensiven Informationsaustausch trafen sich die beiden Abgeordneten noch mit den TSVern zum Abschlussfoto auf der Niedersachsentreppe.

 

Auf der Rückfahrt wurde noch lange über den schönen und interessanten Tag diskutiert.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  243 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  258 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  240 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  209 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  199 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.