VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 09.10.2019 - 18:01 Uhr

Festnahme von zwei Tatverdächtigen nach Wohnungseinbrüchen

Aufn.:

BURGDORF

Durch die Polizeiinspektion Burgdorf wird derzeit ein Ermittlungskomplex wegen bandenmäßig begangenen Wohnungseinbrüchen geführt. Seit dem 23. Dezember 2018 kam es an verschiedenen, teilweise überörtlichen und außerhalb von Niedersachsen befindlichen Tatorten zu Wohnungseinbrüchen während der Urlaubsabwesenheit der Geschädigten.

 

Im Verlaufe der Ermittlungen ergaben sich Verdachtsmomente gegen drei Personen aus Hannover und einer Person aus dem Landkreis Hildesheim.

 

Am heutigen Mittwochmorgen, 9. Oktober 2019, wurden an drei Wohnobjekten im Bereich der Landeshauptstadt Hannover und einem Wohnobjekt im Landkreis Hildesheim Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. Dabei wurden zahlreiche Gegenstände, Datenträger und Mobiltelefone sichergestellt. Die beiden Haupttatverdächtigen wurden in Untersuchungshaft genommen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!